Zürich

Zürich, die größte Stadt der Schweiz, bietet unzählige Aktivitäten, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Langweilig wird einem also nie!... Weiterlesen

Unsere Top-Empfehlungen

Unterhaltung buchen für Ihr Event in Zürich

main
...

Hier trifft kulturelles Stadtleben auf blühende Natur: Diverse Groß-Events, Museen, Festivals, Outdoor-Aktivitäten und Veranstaltungen aus aller Welt ziehen Tag für Tag neue Besucher in die schöne Stadt. Doch was steckt hinter der malerischen Fassade der Altstadt? Welches Leben und welche Gefühle pulsieren durch die Straßen Zürichs? All das und noch viel mehr findet ihr in diesem Blog-Beitrag heraus.

Zürich als globales Zentrum des Bank- und Finanzwesens ist nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht eine wahre Wunderstadt: Gesäumt von Uferpromenaden, malerischen Häuserfassaden und viel Natur ist Zürich als die Hauptstadt der Schweiz ein wahrer Touristen-Magnet, aber vor allem… ein Ort zum Wohlfühlen. Im Herzen Europas liegend verbindet Zürich diverse nationale wie internationale Zweige des wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenlebens. Die Stadt liegt nah am Wasser, am Zürichsee, und gleichzeitig ist man den Alpen nicht fern, weswegen Zürich den idealen Ort für Erholung jeglicher Art bietet: Ob Entspannung, Sport- und Freizeitaktivitäten oder Shopping, Zürich hält dank seines vielfältigen kulturellen Angebots das richtige für jede Seele bereit, die der Stadt einen Besuch abstattet. Doch nicht nur die Touristen profitieren von den vielen Vorzügen Zürichs: Gerade in punkto Lebensqualität schneidet die Stadt im internationalen Vergleich außergewöhnlich gut ab. Laut Studien führen 95% der Einwohner ein glückliches Leben.

Als die flächenmäßig größte Stadt der Schweiz kann Zürich durchaus als kleine Metropole bezeichnet werden. Mit über 400 000 Einwohnern gilt Zürich zudem als die bevölkerungsdichteste Stadt der Schweiz. Hier trifft Nationalität auf Internationalität, denn ca. 30 % der Einwohner haben einen nicht-schweizer Pass. Die Vielfalt der Mentalität und Diversität der Lebensstile ist genau das, was die Stadt als solche so besonders, unverwechselbar und einmalig macht. Bekannt für seine Weltoffenheit und Inklusionsfähigkeit fungiert Zürich als vorzeigbares Paradebeispiel für das in der europäischen Union angestrebte friedliche Zusammenleben.

Zürich ist jedoch nicht nur eine Wirtschafts- und Gesellschaftsmetropole, sondern vor allem auch ein Zentrum der Bildung, der Geschichte und der Kunst. Seit Jahren gehört Zürich zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität, welche vor allem dem außergewöhnlich hohen Bildungsstand und dem daraus resultierenden Karriereerfolg der Einwohner zusammenhängt.

Auch eine der größten bzw. bekanntesten Kunsthochschulen Europas befindet sich in Zürich: Die Zürcher Hochschule der Künste ist ein weltweit hoch angesehenes Institut für bildende Kunst und entspricht damit genau dem Charakter der besonderen Stadt.

Zürich ist eine Boutique-Stadt wie aus dem Bilderbuch: Alles was das Herz begehrt ist vorhanden, nur eben in klein und fein, wodurch der bodenständige Esprit und die Natürlichkeit der Stadt sicher gewahrt bleibt.

Die bereits angesprochene kulturelle Vielfalt der Stadt zeigt sich allerdings nicht nur in der wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte Zürichs. Bereits im Mittelalter war Zürich als eine der führenden Handelsstädte bekannt und leistete einen entscheidenden Beitrag zu der Tatsache, dass Zürich heute als größte Finanz- und Wirtschaftsmacht der Schweiz ausgebaut wurde und auch auf supranationaler Ebene mit gutem Beispiel vorangeht. Die Schweizer Zentralbank beispielsweise steht in Zürich und auch die luxuriöse Banhofstrasse gehört heute noch zu den großen Einkaufsmeilen dieser Welt. Neben der Einkaufsstraße gilt der Grossmünster als einer der bekanntesten Orte der Altstadt und ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Von der Bahnhofstrasse gelangt man leicht auf die historische Hauptstraße, wodurch eine Verbindung kultureller mit geschichtlicher Stadt-Erkundung ermöglicht wird. Auch bekannt als „Rennweg“ ist die alte Hauptstraße die flächenmäßig breiteste Straße der ganzen Stadt und blickt auf eine lange historische Entwicklungsgeschichte zurück. Heute säumen sich hier Geschäfte, Restaurants, Boutiquen und Schweizer Konditoreien: Als zweitgrößte Fußgängerzone der Stadt Zürich lädt der Rennweg zum flanieren und bummeln ein und steht gleichzeitig als bedeutendes historisches Überbleibsel früherer Zeiten.

Last but not least sollte natürlich auch der primäre Grund erwähnt werden, warum es Jahr für Jahr so viele Menschen aus aller Welt in die kleine große Stadt Zürich zieht: das Essen. Denn die Züricher essen nicht nur Bircher Müsli, Schweizer Schokolade und Geschnetzeltes aus der Pfanne, sondern zelebrieren kulinarische Genüsse und Delikatessen aus aller Welt. Einige der bekanntesten und erfolgreichsten Sterne-Köche kommen aus Zürich bzw. haben dort bis heute ihre Restaurants. Den krönenden Höhepunkt der geschmacklichen Vielfalt der Altstadt setzt das alljährliche Festival FOOD ZURICH, das Jahr für Jahr viele neue Touristen aus aller Welt anzieht. Ob Fondue, Spätzle, Kaiserschmarren oder Schweizer Trinkschokolade, all das und noch viel mehr kann bei diesem Festival probiert werden und ist sicher nur einer der vielen Gründe, um immer wieder mal der besonderen Stadt Zürich einen Besuch abzustatten.

Neben den vielfältigen Freizeitangeboten im Bereich Natur, Shopping und Kultur, trifft sich der Geiste der Stadt vor allem auch in der Kunst und Musik. In allen 4 Jahreszeiten gibt es viel zu erleben- hier ein paar Beispiele:

Wer im April nach Zürich kommt, erlebt das traditionelle Frühlingsfest Sechseläuten, oder „Sächsilüüte“, wie man es in der Mundart ausspricht. Das Läuten der Glocke des Grossmünsters leitet an dem Tag den Frühling ein.

Während der Sommerzeit laden viele Fluss- und Seebäder zum baden ein. Am bekannten Zürichsee findet man in den warmen Monate jede Menge Familien und Gruppen.

Auch im Herbst kommt man in Zürich nicht zu kurz. Bei einer Wanderung um den Zürichsee laden die Winzer auf eine Kostprobe des neuen Weins ein. Der Kanton Zürich ist das bedeutendste Weinbaugebiet der Deutschschweiz, welches ein große Sortiment unterschiedlicher Weine anbietet.

Im Winter kann man einen heißen Glühwein mit stimmungsvoller Musik auf den Weihnachtsmärkten genießen. Die Kinder können währenddessen mit der „Märlitram“ fahren. Dabei können die Kleinen gespannt zwei Engeln zuhören, die ihnen ein Weihnachtsmärchen vorlesen.

Auch die Musikfans unter Ihnen finden genug Möglichkeiten für musikalische Erlebnisse in der weltoffenen Stadt. Egal, was für ein Musikgenre Sie bevorzugen, bei Open-Air-Events am Zürichsee oder unzähligen kleinen Veranstaltungen in Bars finden Sie zu jeder Jahreszeit das perfekte Event für Sie!

Entertainment buchen in Zürich

Besuchen Sie unsere Seite! Evenses bietet eine breite Palette an Künstlern und Genres für jeden Geschmack und alle Bedürfnisse. Wir garantieren Ihnen eine wunderschöne Party mit Hilfe unserer professionellen Eventexperten. Wir stehen für Qualität und bemühen uns, Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wir berücksichtigen dabei alle Ihre Wünsche und Vorlieben, bei Ihrer Eventplanung in Zürich!